Dorfleben Odernheim

 

Liebe Besucher, Sie befinden sich auf der Homepage der Nachbarschaftshilfe Odernheim. Über diese Seite ist es nach einer Registrierung möglich Sachen zum Tauschen anzubieten oder zu suchen, seine Hilfe anzubieten oder Hilfe zu suchen und Mitfahrgelegenheiten zu organisieren. Wir freuen uns, wenn Sie rege von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen.

NEUIGKEITEN

Mountainbike-Training

Angebot des TV-Odernheim

Walter Jung (Admin) 0 47

Der Turnverein Odernheim macht auf sein Mountainbike-Angebot für Kinder und Jugendliche aufmerksam. Es gibt für die Altersgruppe zehn bis zwölf Jahre sowie für Jugendliche ab 13 Jahren ein Trainingsangebot. Treffpunkt ist immer freitags um 15.30 Uhr in Odernheim an der Turnhalle – das Training endet um 17.30 Uhr.

 

Odernheimer kämpfen um einen Dorfladen

Artikel von Wilhelm Meyer im Oeffentlichen Anzeiger vom 3. März 2018

Walter Jung (Admin) 0 163

Arbeitskreis Bürgerschaftliches Modell am realistischsten – Laut Haushaltsumfrage ist Bedarf vorhanden

Odernheim. Mit allem, was man im Alltag so braucht, hatte in Odernheim der Dorfladen mehr als 50 Jahre seine Bewohner versorgt. Viele erinnern sich auch noch an die Zeiten, als das Lebensmittelgeschäft Wagner nicht der einzige Lebensmitteladen in Dorf war. Seit mehr als einem Jahr allerdings ist nun auch das zuletzt als Nachbarschaftsladen Wilke geführte Geschäft geschlossen.

Dies wollten nicht alle im Dorf hinnehmen. So hat sich eine Initiative gegründet, der „Arbeitskreis Dorfladen“. Und schnell war klar, man wollte fachmännische Unterstützung dazu holen. Dahinter stellte sich auch die Gemeinde mit Ortsbürgermeister Achim Schick.

Homepage zum Tauschen, Helfen und Mitmachen

Artikel Oeffentlicher Anzeiger vom 21.10.217 von Wilhelm Meyer

Walter Jung (Admin) 1 477

Odernheim hat eine neue Homepage. Sie ist keine Konkurrenz zur bestehenden offiziellen Odernheimer Ortsseite, eher ein Bürgerforum. Die Internetseite www.dorfleben-odernheim.de ist als Kommunikationsmittel der Bürger gedacht. Sie soll aber nicht das wirkliche Miteinander im Dorf ersetzen, sondern eher das Leben im Ort erhalten und befördern helfen.

RSS