Dorfleben Odernheim

 

Liebe Besucher, Sie befinden sich auf der Homepage der Nachbarschaftshilfe Odernheim. Über diese Seite ist es nach einer Registrierung möglich Sachen zum Tauschen anzubieten oder zu suchen, seine Hilfe anzubieten oder Hilfe zu suchen und Mitfahrgelegenheiten zu organisieren. Wir freuen uns, wenn Sie rege von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen.

NEUIGKEITEN

WLAN „Freifunk Soonwald“ wirbt bei Infoveranstaltung in Odernheim für das kostenlose mobile Internet

Artikel von Wilhelm Meyer in der AZ vom 22.1.2018

Walter Jung (Admin) 0 16

"Wir wollen informieren, wie wir in Odernheim ein freies, für die Nutzer kostenloses, und in der Realisierung äußerst preisgünstiges WLAN-Netz aufbauen können.“ Markus Stein, Matthias Herbig und Felix Vazquez von „Freifunk Soonwald“ waren einer Einladung von Bürgermeister Achim Schick (CDU) ins evangelische Gemeindehaus gefolgt. Für eine Realisierung des Konzepts auch in Odernheim zeigte sich Schick zuversichtlich. Geteilt war die Reaktion des Ortsbürgermeisters beim Blick in den großen Saal der Kirchengemeinde. Der kleine Saal hätte gereicht. Erfreut jedoch war er, bei den Mitgliedern des Gemeinderates auf so großes Interesse gestoßen zu sein. Die Möglichkeiten von Freifunk als Alternative zu den singulären kostenträchtigen Hotspots war im Rat schon diskutiert worden.

Fackelwanderung durch Klosterruine Disibodenberg ist ein Renner

Artikel von Wilhelm Meyer in der AZ vom 17.1.2018

Walter Jung (Admin) 0 31

Die abendlichen Führungen durch die Klosterruine Disibodenberg haben sich zu einem Renner des Angebots der Disibodenberger Scivias Stiftung gemausert. Zur ersten Romantischen Fackelwanderung dieses Winters mussten gleich weitere Termine eingerichtet werden.

Odernheimer Fastnachter stehen im Jahr des 55. Bestehens vor besonderer Session

Artikel von Wilhelm Meyer in der AZ vom 13.1.2018

Walter Jung (Admin) 0 30

Jubiläumsjahr der Närrischen Kicker des SC: „5 mol 11 Johr!“ heißt es in dieser Session. Einen satten Start hatte es ja schon hingelegt. Das Rathaus ist lang schon erobert, und vom folgenden Jubiläumsauftakt, der „5x11-Party“ am 11. 11. im Narrenkäfig, haben sich die „Urumer“ auch erholt. Jetzt aber geht es eigentlich erst richtig los.

Mit Fackeln durch Ruinen

Anmeldung bis Mittwoch, 10. Januar, per E-Mail an scivias@disibodenberg.de

Walter Jung (Admin) 0 63

Eine romantische Fackelwanderung über das Gelände der Klosterruine Disibodenberg bietet die Scivias-Stiftung am Freitag, 12. Januar, ab 18 Uhr an.

Umtrunk zum Jahresende

Ortsgemeinde Odernheim lädt ein am Freitag, den 29.12.2017 ab 18 Uhr auf den Dorfplatz

Walter Jung (Admin) 0 88

Die Ortsgemeinde Odernheim lädt für Freitag, 29. Dezember, um 18 Uhr zu einem Umtrunk zum Jahresausklang auf den Dorfplatz ein. Der Bürgermeister und der Gemeinderat wollen mit den Bürgern bei Speisen und Getränken das Jahr 2017 Revue passieren lassen.

Fit mit Pilates

Turnverein Odernheim bietet Kurs ab Mittwoch, 24. Januar 2018 an

Walter Jung (Admin) 0 88

Mit einem Bewegungsprogramm aus Fitness-, Dehn- und Entspannungsübungen startet der Turnverein im neuen Jahr in den Feierabend. Pilates-Übungen lassen sich an jedes Trainingsniveau anpassen, sodass jede Frau und jeder Mann im Kurs willkommen sind. In der Turnhalle von Odernheim leitet die Physiotherapeutin Monika Löffler an zwölf Abenden ab Mittwoch, 24. Januar, von 18 bis 19 Uhr die Übungen. TVO-Mitglieder zahlen 30 Euro, Nichtmitglieder 45 Euro. Infos und Anmeldungen bis 10. Januar bei Simone Schumacher, Telefon 06755/9266 oder per E-Mail an simone-schumacher@tv-odernheim.de

Kismet in unruhigen Zeiten

am Samstag, den 16.12.2017 um 17.00 Uhr im Gemeindesaal der ev. Kirche in Odernheim

Walter Jung (Admin) 0 119

Neue und alte Lieder von Aya Cohrssen und Musik aus verschiedenen Ländern mit den

PATENTEN   KISMETANTEN

Aya Cohrssen, Theresia Guth, Angela Müller-Pfeffer
Akkordeon, Cello, Klarinette und Gesang

als special guests: Benni Grebert, Percussion und Hang und Cäcilia Adrian, Gesang
 

 

Erste Ideenbörse rund um das Hildegard-Pilgerweg-Projekt

16. November 2017 Kreisverwaltung Bad Kreuznach 1. Stock Sitzungssaal ab 17:30

Walter Jung (Admin) 0 118

Wie kann man das Hildegard-Pilgerweg-Projekt ergänzen, bereichern, verbessern? Zur ersten Ideenbörse sind alle Bürger für Donnerstag, 16. November, 17.30 Uhr, in den großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung eingeladen.

 „Alle Interessierten können sich in das Projekt einbringen“, skizziert Landrätin Bettina Dickes als eine der beiden Projektinitiatorinnen das Ziel der ersten Ideenbörse. „Unser Weg lebt von den Ideen der Menschen, die auf ihm unterwegs sind und sich für ihn engagieren.“ Das Projektteam wird über den aktuellen Arbeitsstand informieren.

siehe auch Mitfahrgelegenheit

 

Suche, biete, tausche

Artikel in der Allgmeinen Zeitung 24.10.2017 von Wilhelm Meyer

Walter Jung (Admin) 0 238

DORFLEBEN Neue Homepage lässt Odernheimer Bürger näher zusammenrücken

ODERNHEIM - Seit November letzten Jahres hat der Nachbarschaftsladen Wilke in Odernheim geschlossen. Das aber wollten die Odernheimer so nicht hinnehmen, dass ihr Nachbarschaftsladen für immer zu bleiben soll. Schnell hatte sich ein Arbeitskreis Dorfladen zusammengefunden mit dem Ziel, dem Laden wieder Leben einzuhauchen. Für die Übergangszeit bot man zunächst Einkaufsmitfahrgelegenheiten an. Auch mal Besorgungen mit zu erledigen, sollte kein Problem sein. Soweit aber, das stellte sich bald heraus, funktioniert die Nachbarschaftshilfe im Dorf. Doch schwieriger als Hilfe anzubieten, das wurde deutlich, ist es zu erfahren, wer sie denn brauchen könnte und auch will.

Homepage zum Tauschen, Helfen und Mitmachen

Artikel Oeffentlicher Anzeiger vom 21.10.217 von Wilhelm Meyer

Walter Jung (Admin) 1 198

Odernheim hat eine neue Homepage. Sie ist keine Konkurrenz zur bestehenden offiziellen Odernheimer Ortsseite, eher ein Bürgerforum. Die Internetseite www.dorfleben-odernheim.de ist als Kommunikationsmittel der Bürger gedacht. Sie soll aber nicht das wirkliche Miteinander im Dorf ersetzen, sondern eher das Leben im Ort erhalten und befördern helfen.

RSS