NEUIGKEITEN

Krippenspiel auf Video in Christvesper eingespielt
Walter Jung (Admin)
/ Kategorien: NEUIGKEITEN, Kirche

Krippenspiel auf Video in Christvesper eingespielt

Artikel von Wilhelm Meyer 27. Dezember 2021 Oeffentlicher Anzeiger

Im Vorfeld der Feiertagsgottesdienste hatte sich das Presbyterium um Pfarrer Dietmar Schultz-Klinkenberg intensiv mit den Vorgaben der Corona-Verordnung beschäftigt und entschieden, die Gottesdienste in der Odernheimer Kirche unter Auflagen anzubieten. Sowohl die Christvesper am Nachmittag des Heiligen Abends als auch die Christmette am späten Abend konnten so stattfinden. Das galt ebenfalls für die weiteren Gottesdienste an den Feiertagen.
Neu war allerdings, dass die Kinder der Gemeinde für den eigentlichen Familiengottesdienst ein Krippenspiel im Vorfeld aufgezeichnet hatten. Und dies wurde dann mit einem Beamer auf der großen Leinwand während der Christmette gezeigt. Doch darüber hinaus nutzte man die Technik und verbreitete das Weihnachtsstück auch über die Internetseite des Vereins Dorfleben unter www.dorfleben-odernheim.de, wo das 18-minütige Stück jederzeit bei Youtube abrufbar ist.
Es war nicht die erste Aufnahme, die auf dem Kanal des Vereins Dorfleben eingestellt wurde. Doch bislang war den Aufnahmen nur wenig Aufmerksamkeit zuteil geworden. Mit mehr als 100 Aufrufen am Weihnachtsabend allein wurde ein neuer Rekord aufgestellt, und das obwohl das Krippenspiel dann auch noch in der Christvesper auf großer Leinwand zu sehen war. Doch auch der Hinweis zur Christmette, dass in dieser das Licht aus Bethlehem verteilt wurde, machte deutlich, dass auch in Corona-Zeiten lieb gewordene Traditionen gewahrt bleiben.

vorheriger Artikel Weinbergsmauernprojekt geht weiter
nächster Artikel Gemeinde soll Archäologenkosten vorstrecken
Drucken
137

Walter Jung (Admin)Walter Jung (Admin)

Weitere Beiträge von Walter Jung (Admin)
Autor kontaktieren

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x