Walter Jung (Admin)
/ Kategorien: NEUIGKEITEN, Mitmachen

Projekt Weinbergsmauern

Auftakt am 23.9.2021

Search

anmelden

PrevNext

 

 

NEUIGKEITEN

Termin Datum: 23.09.2021 19:30 

Martina B  

/ Kategorien: NEUIGKEITENHelfenTermineDorfladen

Projekt Weinbergsmauern

Auftakt am 23.9.

Weinbergsmauern schätzen, schützen, sanieren - Projektstart in Odernheim


An vielen Stellen rund um unser "Weindorf Odernheim" bröckeln die Mauern. Hier und da sind sie bereits vollends eingestürzt oder sogar

beseitigt. Im Rahmen eines Bürgerprojektes mit Förderung aus EU-Mitteln

durch die LAG SOOWALD-NAHE lädt Dorfleben Odernheim zu einem

dreiteiligen Workshop ein.

Bei einem Informationsgespräch am 23.9. um 19.30 h wird uns der Referent

Wolfgang Wenghöfer aus Oberhausen die wichtige Funktion von

Weinbergsmauern für den Artenschutz und den Erhalt der

Kulturlandschaften nahebringen.

Es folgen unter seiner Leitung zwei Workshopeinheiten am Kerbesamstag 25.9. und 8.10.

von jeweils ca. 10 bis 15 Uhr.


Am Stempelsberg wollen wir Hand anlegen und gemeinsam ein Stück Weinbergsmauer sanieren.
Machen Sie mit: Eingeladen zum Informationsabend sind alle, die sich einmal über Weinbergsmauern informieren möchten.

Zu den Workshops sind alle eingeladen, die mit Hand anlegen wollen, sei es in der Arbeit mit Steinen, mit Hacke, Schaufel, Schere oder sogar Traktor  oder auch

beim Zubereiten eines Imbisses und der Versorgung der Teilnehmenden an dem Workshop.
Der Referent wird uns dabei in der praktischen Arbeit anleiten und Tipps geben, wie solche Trockenmauern erhalten werden

können und zu sanieren sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. DieTeilnahme ist frei und kostet ein wenig Schweiß!
Für Essen und Trinken wird gesorgt.

Treffpunkt ist jeweils auf dem Dorfplatz!

Zur besseren Planung erbitten wir nach Möglichkeit eine Anmeldung spätestens beim Informationsabend, gerne aber auch früher über den

Dorfladen, per Mail an [email protected] oder Telefon 0171-9449255. Oder sprechen Sie uns einfach persönlich an.

Zum Abschluss des Projektes ist geplant, die Arbeit in einem kleinen öffentlichen Umtrunk zu würdigen und ggf. auch weitere Projekte zu

planen. Ein Termin wird dazu noch bekannt gegeben.

vorheriger Artikel

nächster Artikel

Drucken

31

Martina B

Weitere Beiträge von Martina B

AUTOR KONTAKTIEREN

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Drucken
81

Walter Jung (Admin)Walter Jung (Admin)

Weitere Beiträge von Walter Jung (Admin)
Autor kontaktieren

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

DORFLADEN

Markt in der ehemaligen Volksbank
Jeden

Dienstag 17 bis 18 Uhr

Freitag 15 bis 18 Uhr

Samstag 9:30 bis 10:30

werden in den Räumen der ehemaligen Volksbank möglichst regionale Frischprodukte wie Obst, Gemüse, Eier und Molkereiprodukten angeboten. Ergänzt wird das Angebot durch lokal produzierte "Spezialitäten" wie Weine, Säfte, Honig ...

Ebenfalls gibt es touristische Informationen, Veranstaltungshinweise, Postkarten, Hildegardprodukte etc.

 

Es können vor Ort für die jeweils folgende Woche, Lebensmittel, die nicht vorrätig sind, vorbestellt werden. Diese werden dann am nächsten Freitag frisch angeliefert und können abgeholt werden.

 

Unterstützt wird die Idee vom Hofladen der Bannmühle, dem Duchrother Leva's Lädchen, den Betrieben Mohr und Landfried sowie .... .
Gerne werden Anregungen für ein erweitertes Angbot auch von anderen regionalen Produkten entgegen genommen. Andere Gewerbetreibende und Unternehmen, die ihre Waren im "Dorfladen" anbieten möchten, können sich gerne mit der Dorfladen-Initiative unter [email protected] in Verbindung setzen oder ein Mitglied des Arbeitskreises ansprechen. Telefonisch erreichbar ist die Initiative über das Pilgerbüro unter 0171-9449255.

 

 

VEREIN DORFLEBEN e.V.

Seit der Eröffnung des Dorfladens im November 2019, wird dieser von vielen Odernheimerinnen und Odernheimern, Jungen und Alten zum Einkauf von Obst, Gemüse, einigen Bio-Molkereierzeugnissen und regionalen Produkten genutzt. Neben der Versorgung mit frischen Lebensmitteln hat sich der Laden dabei auch zu einem Treffpunkt und einer Möglichkeit des Austauschs und der gegenseitigen Unterstützung entwickelt.

 

Zum Betrieb des Ladens wurde ein gemeinnützigen Verein „Dorfleben Odernheim“ gegründet. 

 

Der Dorfladen ist dabei auch Anlass und Raum für ein Zusammentreffen unterschiedlichster Menschen, die sich dort informieren, austauschen und gegenseitig unterstützen können. Dieses Potenzial soll weiter ausgebaut und neben dem Laden selbst weitere Angebote geschaffen werden. Dazu sind zunächst folgende Aktivitäten geplant:

 

  • Weiterhin ehrenamtlicher Betrieb des Ladens mit Bestell- und Lieferdienst insbesondere für Ältere und junger Familien.

  • Bildungsangebote im Bereich gesunde Ernährung und regionale Produkte in Zusammenarbeit mit Odernheimer und regionalen Produzenten.

  • Zusätzliche Angebote wie Dorfmärkte, Ausstellungen, Eine-Welt-Handel, auch in Zusammenarbeit mit regionalen Institutionen wie z.B. dem Regionalbündnis bzw. SooNahe.

  • Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Rüstigen Rentnern und gerne auch anderen Gruppen oder Vereinen.

  • Informationsangebote für Ältere in Zusammenarbeit mit So gut leben im Alter

 

Maria Mann und Dieter Gründonner sind die Vereinsvorsitzende „Dorfleben e.V.“

 

Gerne können Sie den Verein unterstützen und Mitglied werden. Anträge dazu finden Sie oben auf dieser Seite zum runterladen!

 

 

 

 

 

Sie müssen Systemverwalter sein, um neue Module erstellen zu können