Dorfleben Odernheim

 

NEUIGKEITEN

Pfarrer Schultz-Klinkenberg ruft zur Teilnahme an #Lichtzeichen auf

Kirchen beteiligen sich an der Aktion des Bundespräsidenten und rufen zu gemeinschafltichem Gedenken auf

Stefan Hartmann 0 15

In diesen Wochen sterben in Deutschland täglich hunderte Menschen als Folge
der Corona-Pandemie. In diesen dunklen Stunden möchten wir einen Weg
aufzeigen, wie die Menschen ihre Trauer und ihr Mitgefühl ausdrücken können.

Stellen Sie an jedem Freitag bei Einbruch der Dämmerung ein Licht gut
sichtbar in ein Fenster als Zeichen des Mitgefühls: in der Trauer um die
Verstorbenen, in der Sorge um diejenigen, die um ihr Leben kämpfen,
Mitgefühl mit den Angehörigen der Kranken und Toten.

Das Licht leuchtet Ihnen in Ihrer Wohnung aber auch Ihren Nachbarn und den
Menschen auf der Straße. Es soll ein Zeichen der Solidarität in dieser
doppelt dunklen Jahreszeit sein: Ich fühle mit Dir! Meine Gedanken sind bei Dir!

Stolpersteine Odernheim

Verlegung der Stolpersteine durch Herrn Demnig

Martina B 0 42

Herr Demnig kommt am 02.03.2021 nach Odernheim und wird fünf Stolpersteine in der Hintergasse 19 persönlich verlegen.

Stolpersteine sind ein Kunstprojekt von Herrn Demnig das 1992 begann. Mitlerweilen gelten Sie als das größte dezentrale Mahnmal der Welt.

„So gut leben im Alter“ geht mit der Zeit

Artikel von Wilhelm Meyer 18.1.2021 Oeffentlicher Anzeiger

Walter Jung (Admin) 0 43

„So gut leben im Alter“ geht mit der Zeit

Beim ersten Onlinestammtisch des Vereins „So gut leben im Alter“ im Jahr 2021 sitzt Marlene Jänsch zu Hause vor dem Laptop, um die Gesprächsrunde zu moderieren. Foto: Wilhelm Meyer
Onlinekommunikation ist zum Normalfall geworden – Aktivitäten laufen weiter
Odernheim. Onlinetreffen sind für die Mitglieder von „So gut leben im Alter“ fast schon normal. Ende November hatten die am traditionellen Stammtisch des Vereins Interessierten ihren ersten Onlinetermin auf den Weg gebracht. Dem war ein Onlineseminar vorgeschaltet, bei dem der Umgang mit dem Medium geübt werden konnte. Der behutsame Aufbau hat sich ausgezahlt.
 

TVO: Erste-Hilfe-Kurs

am 12.12.20, von 9:00 - 17:30 Uhr in der Turnhalle

Kristen Hartmann 0 175

Neben den Standardinhalten wird der Referent außerdem auf den Bereich Sportunfälle und Sportverletzungen eingehen.

Jeder Teilnehmer erhält zudem 1 Life Key (Infektionsschutz für die Beatmung) sowie 1 Erste Hilfe Handbuch (Erwachsene und Kindernotfälle). Der Kurs ist sehr praxisorientiert, alle Notfallmaßnahmen werden in Form von Fallbeispielen intensiv geübt.

 

Die Teilnahme für die Übungsleiter des TVO  ist kostenlos, die Gebühr wird von der VBG übernommen. Für alle anderen betragen die Kosten 50,00 Euro.

 

Anmeldung bitte über unser Kursbuchungssystem auf der Homepage: https://tv-odernheim.intelliverein.de/cms/iwebs/default.aspx

 

Zur Aufstockung der Kurses auf max. 20 Teilnehmer dürfen sich gerne externe Teilnehmende anmelden. Hier kann geklärt werden, ob der Teilnahmebeitrag von deren Versicherungsträger übernommen wird.

RSS