Dorfleben Odernheim

 

NEUIGKEITEN

Ehrengard von Racknitz mit 87 Jahren verstorben

Artikel vom- 2.6.2020 Oeffentlicher Anzeiger

Walter Jung (Admin) 0 23

Die Disibodenberg-Stifterin Ehrengard Freifrau von Racknitz ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Die Odernheimerin starb an Christi Himmelfahrt in Limbach im Odenwald, wo sie seit Dezember 2019 in einem Seniorenheim in der Nähe ihrer jüngeren Tochter Sophia lebte.
Die Klosterruine auf dem Disibodenberg war zu ihrer Lebensaufgabe geworden, nachdem sie die einstige Wirkungsstätte der Heiligen Hildegard mit 21 Jahren geerbt hatte. Unermüdlich setzte sie sich über viele Jahrzehnte dafür ein, die mittelalterliche Ruine zu erhalten, die sie stets für einen besonderen, einen „heiligen Ort“ gehalten hatte.
 

Kraftorte auf dem Disibodenberg – eine meditative Begegnung

Samstag 6. Juni 12 - 14 Uhr

Walter Jung (Admin) 0 11

Kraftorte entdecken

 Der Disibodenberg lädt zu einem Themenspaziergang für Samstag, 6. Juni, ein. Die Führung „Kraftorte auf dem Disibodenberg – eine meditative Begegnung“ findet nach Angaben der Stiftung Scivias von 12 bis 14 Uhr statt. Der Disibodenberg sei von alters her ein Ort mit besonderer Anziehung. Kelten verehrten diesen Ort als heilige Stätte, Römer bauten einen Tempel, Augustiner gründeten ein Stift, Benediktiner errichteten eine imposante Klosteranlage, die schließlich bis zur Reformation von Zisterziensern besiedelt wurde. Eine Facette dieser Anziehung könnte darin liegen, dass dem Berg Eigenschaften eines Kraftfelds zugeschrieben werden. So seien an vielen Stellen Kraftorte auszumachen, die meditative Erfahrungen intensivieren können. Yogalehrerin Fleur Adams führt die Teilnehmer an diese Orte und leitet Meditationen an. Treffpunkt ist der Museumshof. Eintritt und Führung kosten 10 Euro, das Mitbringen von Hunden ist nicht möglich. Anschließend können Gäste das Museum besuchen oder bei Kaffee und Kuchen den Besuch im Museumshof ausklingen lassen. Anmeldung per E-Mail bis 4. Juni an [email protected]

 

Odernheimer Block - Das wahre Leben

https://odernheimer-block.de/

Walter Jung (Admin) 0 128

Liebe Blockinteressierte, liebe Odernheimer,

Wie Sie sicherlich wissen, gibt es schon eine offizielle Homepage der Ortsgemeinde www.odernheim.com und eine schöne Website: www.dorfleben-odernheim.de.  Während erstere der Bürgerinformation und der Transparenz der Verwaltung dient, stellt die zweite die „Postkartenansichten“ und das Kulturgeschehen des Dorfs in den Vordergrund. Beide haben ihren berechtigten Platz das liebenswerte Dorf Odernheim zu repräsentieren.

Mein Anliegen mit dem hier startenden Odernheimer Block ist es, Dingen nachzuspüren, die nicht unbedingt einen Platz in der Zeitung finden, die möglicherweise für unbedeutend gehalten werden, die sich auf einer Metaebene bewegen und trotzdem spürbar sind, die das Dorfleben genauso prägen, wie ein Beschluss des OG-Rates.

Lesen Sie mehr...

RSS