Dorfleben Odernheim

 

NEUIGKEITEN

Die Idee vom gelingenden Leben bei Mystikerinnen des Mittelalters

Wanderung mit Kurzvorträgen und Gesprächen rund um den Disibodenberg am 15.10.20

Stefan Hartmann 0 106
Donnerstag, 15. Oktober 2020, 10.00 bis ca. 16.00 Uhr
Tageswanderung rund um Bad Sobernheim und den Disibodenberg mit Kurzvorträgen und Gesprächen

Kosten: 10,00 € pro Person
 
Bitte wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk und eigene Verpflegung mitbringen. 
 

Anmeldung und weitere Infos: per E-Mail an [email protected] oder unter Tel. 06761-7018

Odernheim macht mit beim Klimastreik am 25.9.20.

Treffpunkt zur Mitfahrt nach Kreuznach 12 Uhr Parkplatz Glan

Stefan Hartmann 0 120
Wer fährt mit nach Kreuznach zur Kundgebung für 13 Uhr. Treffpunkt 12 Uhr Parkplatz am Glan - dann mit Bus / Bus und Zug nach Kreuznach oder wenn gewünscht mit Auto (Gruppe 5 Personen mit Tageskarte 3,50€ hin- und zurück)
Mund-Nasenschutz nicht vergessen! Rück-/Anmeldung über Kommentar, Message oder [email protected] - oder einfach kommen!
... und nachmittags ab 16.00 h Klima-Cafe auf dem Dorfplatz. Bitte Tasse mitbringen!

Themenspaziergang: Hildegards Leben auf der Klosterbaustelle

Saisoneröffnung auf dem Disibodenberg am *** verschoben

Stefan Hartmann 0 839

Hildegard von Bingen verbrachte wohl einen großen Teil ihres Klosterlebens auf Baustellen.

Bei ihrem Eintritt ins Disibodenberger Kloster hatten hier gerade die Bauarbeiten für eine „Stadt auf dem Berg“ – so zeitgenössische Quellen – begonnen. Die Bauzeit der Disibodenberger Nilolauskirche erstreckte sich über Jahre.

HIldegard beobachtete den Baufortschritt der Kirche vom Fenster ihrer Klause. Einige Jahre später begann sie ihr eigenes Bauprojekt auf dem Rupertsberg bei Bingen. Konnte sie ihre Disibodenberger Erfahrungen dort einbringen? Wie lange wird es auch dort gedauert haben, bis sich der Baustaub im Kloster legte und Ruhe einkehrte?

Mit diesem Themenspaziergang zeichnet die Historikerin Ulrike Lindemann ein Bild der Örtlichkeiten des Disibodenberger Klosters so, wie es in der Verweildauer von Hildegard (1112-1152) entstand. Auch die anfänglich sehr kleine Frauenklause erfuhr eine Erweiterung. Der wachsende Frauenkonvent wird einmal in komfortablere Räumlichkeiten umgezogen sein.

Treffpunkt:  Disibodenberger Museumshof, Disibodenberger Hof, 55571 Odernheim, 15 Uhr
Preis:            5,00 Euro plus Eintritt
Kontakt:       [email protected]  -  0171 9449255 - weiter Infos unten und auf   www.disibodenberg.de

RSS