NEUIGKEITEN

Mensch Hildegard am 17. September, 15 Uhr, auf dem Dorfmarkt in Odernheim

Programm Dorfmarkt

Stefan Hartmann 0 135

Mensch Hildegard am 17. September auf dem Dorfmarkt in Odernheim

Wolfgang Piechta aus Bad Kreuznach stellt sein neues Buch vor am Festtag der Heiligen Hildegard

Als langjähriger Freund Hildegards hat Wolfgang Piechota mit dem Buch Mensch Hildegard den Versuch unternommen, sich der bedeutendsten Odernheimerin mit Leichtigkeit und Humor aber auch mit Nachdenklichkeit und Tiefe zu nähern. In 12 Einblicken eröffnet er den Leserinnen und Lesern einen Zugang zu Hildegard und ihrer Zeit. Am Festtag Hildegards, dem 17. September wird Wolfgang Pichota in Odernheim auf dem Dorfmarkt sein Buch vorstellen und lädt für 15.00 Uhr zu einer Lesung im Dorfladen ein.
Das Pilgerbüro Odernheim bietet auf dem Dorfmarkt anschließend das Buch sowie vorwiegend antiquarische Bücher von und über Hildegard, den Disibodenberg und andere regionale Themen zum Kauf an. Auch Postkarten vom Disibodenberg sind erhältlich.
Herzliche Einladung zu einem Besuch des Dorfmarktes und seiner kleinen und großen Attraktionen von 14 bis 18 Uhr am Samstag auf dem Dorfplatz.

Informationen bei: Stefan Hartmann, Pilgerbüro Odernheim, [email protected], 0171-9449255

Offene Führung 900 Jahre Kloster Disibodenberg

Sonntag, 7.8.2022 um 14 Uhr

Stefan Hartmann 0 283

Information und Voranmeldung unter [email protected]

Um 650 gründete der irisch-schottische Wandermönch Disibod ein erstes kleines Klösterchen auf dem Disibodenberg und missionierte von hier aus die Bewohner des Nahelands. Augustiner Chorherren bauten hier ein kleines Stift. Um 1100 kamen Benediktiner und betreuten den Bau einer großen Klosteranlage. In dieser Zeit verbrachte auch die heilige Hildegard 40 Jahre auf dem Berg. Später siedelten Zisterzienser sogar 300 Jahre hier.

Lesen Sie mehr...

RSS