Dorfleben Odernheim

 

NEUIGKEITEN

Früherer Ortschef wird im alten Kindergarten verabschiedet
Walter Jung (Admin)
/ Kategorien: NEUIGKEITEN, Gemeinde

Früherer Ortschef wird im alten Kindergarten verabschiedet

Artikel von Wilhelm Meyer - Oeffentlicher Anzeiger 3.7.2019

Früherer Ortschef wird im alten Kindergarten verabschiedet

Alt-Bürgermeister Rolf Scholl ist nicht mehr im neuen Rat – Einige neue Gesichter

In seiner konstituierenden Sitzung hat der neue Odernheimer Ortsgemeinderat etwas nachgeholt, was schon länger angestanden hatte: eine Sitzung in dem von den Rüstigen Rentnern renovierten alten Kindergarten. Der alte und neue Ortsbürgermeister Achim Schick (CDU) nahm den Ausflug in den Kindergarten zum Anlass, das geräumigere Angebot für den anschließenden Umtrunk zu nutzen. Denn im Ratssaal im Rathaus ist es recht eng.

Dennoch galt es für den wiederernannten Ortschef zunächst, jenen zu danken, die dem Rat nicht mehr angehören. Die stärkste Veränderung betrifft dabei die Fraktion der CDU. So verabschiedete Schick Eva Haas, Roman Jockel, Raimund Walloch, Michael Schatto und Udo Ransweiler und dankte jedem mit einem kleinen Präsent. Auch die SPD-Fraktion muss nun ohne die zuletzt als Beigeordnete tätige Vera Bachmann und den ehemaligen Ortsbürgermeister Rolf Scholl auskommen.

Die meisten neuen Gesichter gab es dementsprechend bei der CDU. Steffen Kuhse, der ebenfalls als Vertreter der Fraktionsvorsitzenden Gabi Theis benannt wurde, führt die Reihe vor Martina Höhn, Gesine Kehl, Rüdiger Gödel und Max Decker an. Geblieben sind neben ihrem Ortsbürgermeister und dem Ersten Beigeordneten Rainer Hildenbrand nur Gabi Theis und Thorsten Lahm. Bei der SPD gesellt sich die zur Beigeordneten gewählte Bettina Herzog zu Dietmar Igel, Thomas Langguth, dem Fraktionsvorsitzenden Hans-Jörg Lenhoff, Lothar Porth und Gisela Euler.

Auch die Liste Gründonner hat ein neues Gesicht in ihren Reihen. Als Beigeordnete der Liste wird Bettina Orthmann in den nächsten fünf Jahren bei Odernheimer Ratssitzungen dabei sein.

Nach der Verpflichtung der neuen Ratsmitglieder überreichte Schick Roman Jockel und Rolf Scholl Ehrenurkunden des Gemeinde- und Städtebunds – für 20 Jahre an Jockel und für 40 Jahre an Scholl. Scholl hat nicht nur Odernheims Geschicke als Bürgermeister zwischen 1992 und 2004 zwölf Jahre gelenkt. Er war zuvor schon Ratsmitglied und Beigeordneter und zuletzt erneut für die SPD im Rat. Von 1990 bis vor drei Jahren war er zudem 26 Jahre Mitglied des Verbandsgemeinderats. Geehrt wurde er dafür bereits zuvor mit Verdienstplaketten der VG und Urkunden des Gemeinde- und Städtebundes sowie der Freiherr-vom-Stein-Plakette. 

Artikel - Wilhelm Meyer, Foto Walter Jung

Foto - Die neue Gemeindespitze

v.l. Bettina Orthmann - Liste Gründonner, 1. Beigeordneter Rainer Hildenbrand - CDU, Ortsbürgermeister Achim Schick - CDU und Bettina Herzog - SPD

vorheriger Artikel Das Potenzial für einen Dorfladen ist da
nächster Artikel Dorfmarkt auf dem Dorfplatz in Odernheim
Drucken
109

Walter Jung (Admin)Walter Jung (Admin)

Weitere Beiträge von Walter Jung (Admin)
Autor kontaktieren

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x